Zur Navigation | Zum Inhalt
 
Arbeitszeugnis Beispiel: Sales Manager PDF Drucken E-Mail
Erfolg im Job - Tipps Arbeitszeugnis

>> gratis arbeitszeugnis beispiele vorlagen gratis zeugnis muster formulierungen
  
Arbeitszeugnis Beispiel / Muster / Vorlage
Sales Manager
Notenbereich sehr gut
  
>> Achtung: Arbeitszeugnisse sind kein Standard, sondern sollten individuell erstellt werden! 
 

Zeugnis

Herr ..............................., geboren am ..................... in ........................, war vom ..................... bis zum ..................... in unserem Unternehmen als Sales Manager tätig. Die MUSTER AG erzielt bei einer Anzahl von mehr als 8.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 3 Mrd. Euro.

Herr ................................ verantwortete die umfassende Betreuung der Kunden auf allen relevanten Entscheidungsebenen bis zur Geschäftsführung bzw. bis zum Vorstand und Aufsichtsrat. Dabei führte er sehr erfolgreich eine systematische und methodische Kundenentwicklung durch Erarbeitung und disziplinarische Umsetzung von kurz- und langfristigen Account-Plänen unter Berücksichtigung kundenspezifischer Informatikstrategien durch. Er garantierte stets eine qualifizierte Beratung der Kunden auf einem technologisch und strategisch sehr hohen Niveau. So besitzt Herr .................... neben einem sehr guten Wissen auf nahezu allen Gebieten der Informationstechnologie auch fundierte Branchenkenntnisse über Strategien, Prozesse und Lösungen im Umfeld von Banken und Industrieunternehmen.

Herr .................................. überzeugte uns und unsere Kunden stets und in jeder Hinsicht durch seine fundierten und vielseitigen Fachkenntnisse und seine hervorragenden Managementqualifikationen. So übernahm er die Planung, Steuerung, Lenkung und das Management von größeren Projekten, die Projektkalkulation und das Controlling im Rahmen des Projekts. Ebenso garantierte er die Ermittlung der Entscheidungskriterien der Kunden bei konkreten Projekten und deren Umsetzung in technisch wie kaufmännisch anspruchsvollen und innovativen konzeptionellen Lösungsvorschlägen. Zu seinen erfolgreich abgeschlossenen Projekten zählen z.B. die gesamtheitliche Software-Verteilung im Rahmen einer integrierten System-Management-Lösung, die Generalunternehmerschaft bei der Einführung einer digitalen integrierten Handelsplattform, die Implementierung einer flächendeckenden Internet- und Extranet-Infrastruktur, die automatische Überwachung und Steuerung von Internet-Banking-Applikationen in Echtzeit oder der Aufbau eines Rechenzentrums für den Zahlungsverkehr.

Neben der fachlichen Führung von fest zugeordneten Systemberatern sowie projektspezifischen Consultants und dezidierten Vertriebsbeauftragten nahm Herr ................................ die vollständige Kontrolle aller Accounts im Sinne der Steuerung aller kundenbezogenen Aktivitäten innerhalb der Matrix-Organisation wahr.

Besonders hervorheben möchten wir, dass Herr ........................... die vorgegebenen Ziele und Teilziele in allen Geschäftsjahren übertroffen hat. Neben dem äußerst erfolgreichen Ausbau der Installationsbasis und des Projektgeschäfts bei Bestandskunden gelang es ihm, kontinuierlich strategisch wichtige neue Großkunden zu gewinnen. Außerdem wurden regelmäßig sehr hohe Margen erzielt, da Herr ........................ über ausgefeilte Konzepte und Sales-Strategien und nicht über den Preis verkauft hat. Auch im traditionellen Geschäft hat sich Herr ............................ äußerst erfolgreich gegen den Marktführer behauptet und im Vorstand und Aufsichtsrat der Kunden ein politisches Gegengewicht zu ............................. gebildet.

Seine außerordentlichen Erfolge erzielte Herr ............................. auch durch die Sicherstellung einer äußerst konstruktiven Teamarbeit, gepaart mit einer stark zielorientierten, strategischen Vorgehensweise und Teamführung. Herr ............................. motivierte seine Teams stets in exzellenter Weise zu hervorragenden Leistungen und außerordentlicher Effektivität, wobei er selbst als Vorbild fungierte und agierte. Um seine versierte Organisations- und Planungskompetenz konzentriert einzusetzen, delegierte er Routineaufgaben stets effektiv.

Wir haben Herrn ............................. als sehr engagierten, hoch motivierten und sehr belastbaren Mitarbeiter kennen gelernt, der sich auch weit jenseits der tariflichen Arbeitszeit für unser Unternehmen einsetzte. Er ist ein entscheidungsfreudiger, konsequenter und sehr kreativer Problemlöser, dessen Strategien, Konzepte und Vorschläge wir immer mit großem Erfolg in die Praxis umgesetzt haben. In Verhandlungen bewies er stets ein hervorragendes rhetorisches Geschick, reagierte auf neue Situationen souverän und behielt auch unter extremer Belastung stets einen kühlen Kopf. Bei Bedarf griff er sicher auf seine sehr guten Englischkenntnisse zurück. Auch in der innerbetrieblichen Kommunikation zeigte sich Herr ........................ gewandt und informierte seine Mitarbeiter kontinuierlich und präzise. Er war ein häufig und gern frequentierter Ansprechpartner. Die ihm übertragenen Aufgaben hat Herr ............................... stets zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt.

Wir möchten betonen, dass Herr .............................. stets die höchstmögliche Kundenzufriedenheit erlangte und die größtmögliche Qualität der Lösungen sicherstellte. Sein Verhalten zu Vorgesetzten, Mitarbeitern und Kunden war stets vorbildlich und loyal.

Leider verlässt Herr ............................. unser Unternehmen mit dem heutigen Tag auf eigenen Wunsch, um sich neuen Herausforderungen zu widmen. Wir bedauern seine Entscheidung außerordentlich und bedanken uns für seine geleisteten hervorragenden Dienste. Für seine berufliche wie private Zukunft wünschen wir ihm alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

....................., .....................
(Ort, Datum)

MUSTER AG

..................................
(Unterschrift)

Peter Mustermann
Geschäftsführer

 
< zurück   weiter >